Nachträglicher Versuch

Begonnen hatte die Nürnberger Lebensversicherung mit diesem Prozedere. Um das Thema „falsche Widerrufsbelehrung“ nun zu beenden, hatte die Nürnberger Lebensversicherung neue korrekte Widerrufsbelehrungen versendet mit dem Hinweis, dass nach Ablauf von 14 Tagen kein Widerruf mehr möglich sei.Ob das so alles rechtens ist, hat noch kein Gericht entschieden. Kunden, die eine solche nachträgliche Widerrufsbelehrung erhalten, sollten aber genau schauen, ob es nicht ein Vorteil wäre, die alte Lebensversicherung zu kündigen. Möglicherweise kann man dadurch sehr viel Geld retten. Hierzu sollte man einen Rechtsanwalt konsultieren und sich beraten lassen.

Kommentar hinterlassen