Profi Select Coriolanus GmbH: Wohnen am Goldsteinpark-Ein Investment in Form eines Nachrangdarlehens, das ist immer mit einemTotalverlustrisiko verbunden

Es geht um ein Unternehmen, dass wir seit Jahren kennen, und von dem wir eigentlich immer dachten, dass es „sehr kapitalkräftig“ sei und nicht auf Crowdfunding im Immobilienbereich zurückgreifen würde. Da haben wir uns dann scheinbar geirrt, denn das Unternehmen versendet eine Mail, in der es das Projekt über Exporo vorstellt, bewirbt bzw. ankündigt. Wir wollen auch hier darauf hinweisen, dass ein nachrangiges Investment immer dem Risiko eines Totalverlustes für den Investierenden unterliegt. Darüber sollten sich Investoren dann im Klaren sein.Das Angebot:

Ihre Investment-Chance:

  • Rendite: 6,0 % p. a. (endfällig)
  • Laufzeit: ca. 20 Monate (30.12.2018)
  • 65 % der kalkulierten Verkaufserlöse sind durch notarielle Verkaufsverträge nachgewiesen
  • Baugenehmigung liegt vor und der Bau des Objekts hat bereits im November 2016 begonnen: 4 von 7 Häusern in der Rohbauphase
  • Projektentwickler: Ende 2016 schaffte es die Dexturis Gruppe auf Platz 65 in der “Focus”- Topliste für deutsche Unternehmen mit besonderem Umsatzwachstum.
  • Standort Bad Nauheim: gefragter Pendlerwohnort im Einzugsgebiet von Frankfurt am Main

Notariell beglaubigte, selbstschuldnerische Bürgschaft des Gesellschafters der Nachrangdarlehensnehmerin über die Gesamtsumme des Investmentkapitals der Exporo-Investoren zzgl. Zinsen.

Anmerkung der Redaktion: Generell ist eine Bürgschaft immer nur soviel Wert, wie der Bürge im Falle eines „Crashs“ dann auch wirtschaftlich gesehen leisten kann. Für uns ist das Werbung, denn den „Wert“ der Bürgschaft kennen wir nicht und ist möglicherweise auch gar nicht bestimmbar. Nur die Höhe der Bürgschaft, die er bereit ist zu geben, ist hier definiert.

Kommentar hinterlassen