Wo das noch enden soll?

Es ist geschafft, die letzte Unterschrift unter die Erhöhung der Schuldenobergrenze ist geleistet.US-Präsident Obama hat das Gesetz über die Anhebung der Schuldenobergrenze unterzeichnet: Damit kann die Regierung bis März 2015 ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen. In der vergangenen Woche hatten zunächst die Republikaner im Repräsentantenhaus ihren Widerstand gegen die Maßnahme aufgegeben. Anschließend hatte der Senat mit der Mehrheit der Demokraten für das Gesetz gestimmt. Finanzminister Lew hatte vor einer baldigen Zahlungsunfähigkeit der USA gewarnt, sollte es zu keiner Einigung kommen. Derzeit ist das Land mit mehr als 17 Billionen Dollar verschuldet.

Quelle:MDR

Kommentar hinterlassen