Wie wahr, wie wahr!

Es war noch nie so schwer, Geld anzulegen und Vermögen zu bewahren, wie heute. Wir haben eine Inflation bei Geldanlagen, insbesondere bei Immobilien oder Gold, und auch die Aktienkurse sind heiß gelaufen. Hinzu kommen historisch niedrige Zinsen. Deswegen gibt es einen Bedarf an alternativen Anlagen mit Potenzial für hohe Renditen. Ich glaube: Nur in Unternehmen, die wachsen, kann auch Geld wachsen. Gleichzeitig werden damit Arbeitsplätze für Menschen geschaffen. Das sagte Carsten Maschmeyer in einem Interview.

Kommentar hinterlassen