WHO: Ebola nicht eingedämmt

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt im Kampf gegen Ebola vor falschem Optimismus. Das Virus verbreite sich in Westafrika noch immer schneller, als es bekämpft werden könne, sagte WHO-Chefin Margaret Chan dem Nachrichtensender BBC. Das Risiko für die Welt bleibe bestehen, solange die Epidemie andauere.

Kommentar hinterlassen