Start Allgemeines Werner Plettner aus Planegg – wissen Ihre Kunden, dass es bei den...

Werner Plettner aus Planegg – wissen Ihre Kunden, dass es bei den MIG Fonds und GAF Fund ein Totalverlustrisiko gibt?

0

Im Rahmen unserer Berichterstattung haben wir Namen und auch E-Mail Adressen von möglichen Vermittlern des GAF Fonds und der MIG Fonds zugespielt bekommen, o h n e zu wissen, ob diese Information dann so auch korrekt war.

Natürlich haben wir auch genannten Werner Plettner aus Planegg angeschrieben, wollten dann gerne von ihm wissen, in wie weit Herr Plettner dann auch MIG Fonds (Venture Capital) an Kunden vermittelt hat.

Eine Antwort von Herrn Plettner haben wir bekommen, allerdings in einer Form, die wir – na sagen wir mal als sehr aufgeregt – bezeichnen würden. Fragen hat er uns allerdings dann leider nicht beantwortet.

Herr Plettner wollte auch wissen wie wir dann an seine E-Mail Adresse kommen werner.plettner@plettner.eu. Nun ganz einfach, sehr geehrter Herr Plettner, da gibt es ein pdf Dokument im Internet, möglicherweise von der Stadt Planegg, wo genau diese Adresse vermerkt ist. Hier gerne ein Link dazu, wenn Sie das offensichtlich nicht kennen. Gut zu sein gehört bei uns in der Recherche dazu.

https://www.planegg.de/export/download.php?id=4040

Nun, natürlich recherchieren wir dann weiter. Wissen aus dieser Recherche mittlerweile, dass genannter Werner Plettner aus Planegg gemeinsam mit seiner Frau aktive MIG Fonds Vermittler sind und waren. Prima, den grundsätzlich haben wir nichts gegen MIG Fonds.

Nur wir sind der Meinung, dass man gerade im Zusmamenhang mit Venture Capital Fonds, wie den MIG Fonds, natürlich auch deutlich auf ein vorhandenes Totalverlustrisiko hinweisen muss.

Bei der Werbung, die wir für Werner Plettner im Internet finden, haben wir dann aber ein Problem, denn hier sind die MIG Fonds nicht einmal explizit benannt. Warum eigentlich nicht Herr Plettner? Muss man sich für solch ein Investmentangebot möglicherweise schämen?

Nein, das muss man nun sicherlich wirklich nicht, aber den von Ihnen gewählten Marketingtext, den Herr Plettner finden wir grenzwertig, auch für Sie persönlich, denn solch ein Text kann dann möglicherweise auch einmal zur Beraterhaftung führen, deshalb immer auf das Totalverlustrisiko explizit hinweisen, auch in solchen Marketingveröffentlichungen.

FireShot Capture 587 – Finanz- und Unternehmensberatung – Werner Plettner – www.wir-in-planegg.de

Das es sich hierbei um eine Umschreibung der MIG Fonds handelt, darüber sind wir beide uns dann sicherlich auch einig. Bei den MIG Fonds von hohen Chancen und einem überschaubarem Risiko zu sprechen, erfüllt sicherlich nicht die wahre Tatsache.

Schauen Sie sich doch bitte einmal gemeinsam mit Ihrer Frau und Ihren Kunden die Entwicklung/Bilanzen aller MIG Fonds an. Seien Sie dabei bitte dann auch selbstkritisch. Das betrifft natürlich auch den Global Asset Fund.

Wir haben Ihnen das dann einmal ein wenig vereinfacht unter:

https://ig-migfonds.de/bilanzen/

Möglicherweise hat ja auch der eine oder andere Anleger dann Interesse, sich dieser Interessengemeinschaft anzuschließen. Eine Interessengemeinschaft, die wir nicht gegründet haben, aber natürlich dann auch gerne mit unseren Möglichkeiten unterstützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here