Weniger Wachstum

Das chinesische Wirtschaftswachstum dürfte sich nach Schätzungen eines staatlichen Forschungsinstituts im kommenden Jahr auf sieben Prozent verlangsamen. Mitverantwortlich hierfür sei die Schwäche der Weltwirtschaft, teilte das Staatsinformationszentrum in einer nun veröffentlichten Studie mit. Für dieses Jahr wird ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 7,3 Prozent erwartet.

Kommentar hinterlassen