23. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Watzke und Rauball sagen sorry. GUT so, aber viel zu spät!

Diese Geste hätte eine höhere Glaubwürdigkeit besessen, wenn sie direkt am Montag gegenüber Ralf Rangnick, RB Leipzig und seinen Fans erfolgt wäre. Es ist möglich, dass Watzke nun gemerkt hat, dass ihm die Nichtreaktion seinen Job kosten könnte und er daher die Flucht nach vorne angetreten hat. Zu groß war der Aufschrei in ganz Deutschland gegen diese Ereignisse in Dortmund, die zum Teil von Achim Watzke hätten unterbunden werden können. Hoffen wir, dass es die berühmte einmalige Ausnahme war.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.