Was macht man denn, wenn man unrasiert oder ungeschminkt ist?

Am Dienstag, gut zehn Jahre nach der ersten iPhone-Generation, soll laut Medienberichten der neue große Wurf von Apple vorgestellt werden. Neue Leaks sollen den Namen des Smartphones verraten, wie etwa das US-Technikportal The Verge berichtet: „iPhone X“.Das Apple-Produkt soll demnach eine Bildschirmsperre anbieten, die per Gesichtserkennung entsperrt wird. Zudem gebe es animierte Emojis und neue Airpods. Spekuliert wird über einen Startpreis von 1.000 Dollar (835 Euro).

Kommentar hinterlassen