Was für ein Name, und den kann er nichtmal richtig Schreiben

Es ist unglaublich, was wir da manchmal für E-Mails in die Redaktion bekommen. Manche sind so bescheuert, dass wir nicht hoffen, dass diese Absender irgendetwas in der Finanzberatung machen. Sie wollen eine Kostprobe? Gerne:

„Sehr geehrter Herr Bremer,

ein befreundeter Anwalt, Herr Marc Ruf, hat Sie mir wärmstes empfohlen was da Guerilla Marketing in Finanzforen anbetrifft. Herr Ruf meinte er hätte Ihren Service vor einigen Jahren schon mal gebucht und ich sollte Sie einfach mal kontaktieren. Hätten Sie denn derzeit Kapazitäten frei?

Lieben Gruß

Gert Matumu“

In seiner E-Mail Adresse schreibt er sich dann aber Matumo. Nun wir kennen weder diesen angeblichen Rechtsanwalt Marc Ruf, noch haben wir irgendeinen entsprechenden Service angeboten oder durchgeführt. Nun denn, nächstes Mal etwas INTELLIGENTER bitte, damit man die Dummheit nicht direkt merkt.

Kommentar hinterlassen