Verzichte auf die Rente und du bekommst ein Staatsbegräbnis

Published On: Sonntag, 12.05.2024By Tags:

Na, wie wäre es mit einem echten Knaller aus dem Hause FDP? Statt des üblichen Rentenpakets könnten die Liberalen mit einer brandneuen Idee aufwarten: Wer bis zum Lebensende auf seine Rente verzichtet, bekommt als Dankeschön ein Staatsbegräbnis – organisiert von der Deutschen Rentenversicherung höchstpersönlich! Das würde bestimmt für Schlagzeilen sorgen. Man stelle sich nur die Werbeplakate vor: „Sparen Sie ein Leben lang – Ihr großer Auftritt wartet!“

Inmitten des jüngsten Koalitionszwistes über das Rentenpaket II spricht sich die FDP offen für eine Einschränkung der Rente mit 63 aus. FDP-Generalsekretär Djir-Sarai, in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“, äußerte seine Bedenken: „Der vorgezogene Ruhestand raubt uns unsere wertvollen Fachkräfte – und das können wir uns einfach nicht leisten!“ Er plädiert dafür, dass diejenigen, die länger arbeiten wollen, dies unter „attraktiven Bedingungen“ tun sollten. Wie attraktiv? Nun, vielleicht ein gratis Kaffee am Montag und ein Parkplatz direkt am Eingang?

Auch der sozialpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Kober, ist derselben Meinung. Er warnte ebenfalls vor den Nachteilen der Rente mit 63: „Das schadet nicht nur dem Arbeitsmarkt, sondern lässt unsere Rentenkosten explodieren!“ Das geplante Rentenpaket von Arbeitsminister Heil und Finanzminister Lindner, das eigentlich das Rentenniveau stabilisieren soll, sieht sich daher mit Widerstand aus der FDP-Fraktion konfrontiert. Die Liberalen fordern einen moderateren Anstieg der Rentenbeiträge ab 2028. Wird es zu einer Einigung kommen? Oder endet alles in einem großen „Renten-Rebell“? Bleiben Sie dran, es bleibt spannend!

Leave A Comment

Das könnte Ihnen auch gefallen