Verglüht

Der Satellit „GOCE“ ist nach vierjähriger Mission in der Atmosphäre verglüht. Er sei in der Nacht auf Montag in die Atmosphäre eingetreten, teilte die Europäische Raumfahrtbehörde Esa im italienischen Frascati mit. Der 1,2 Tonnen schwere Satellit zerbrach beim Herabstürzen in mehrere Teile. Einige kiloschwere Stücke dürften zur Erde gefallen sein, doch wurden zunächst keine Schäden bekannt.

Kommentar hinterlassen