Start Allgemeines Vergessene Aktentasche „weggeputzt“ – Anzeige gegen Reinigungskraft

Vergessene Aktentasche „weggeputzt“ – Anzeige gegen Reinigungskraft

0

Diese Putzfrau hatte offenbar eine besondere Säuberungstechnik – die Frau hatte eine vergessene Tasche offenbar einfach «weggeputzt».

Eine Putzfrau im Hamburger Hauptbahnhof hat am Freitag eine Aktentasche mit Inhalt im Wert von 900 Euro einfach einkassiert. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Geschäftsmann aus Wien die Tasche mit iPad und Geschäftsunterlagen am Fahrkartenautomaten stehen gelassen. Nachdem die Videoaufnahmen gesichtet wurden, konnte die 55-jährige Frau als Übeltäterin identifiziert werden. Offenbar wurde die Tasche kurz darauf in einem Materialraum der Reinigungskräfte gefunden. Die 55-Jährige bestritt die Tat. Trotzdem wurde sie wegen Unterschalgung angezeigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here