Vergessen sie alles was sie über Gold gehört haben-Silber

so heißt die Investition der Stunde.Silber hat heute ein 30.Jahres Hoch erreicht.
Silber wird als das Gold des armen Mannes bezeichnet. Gold ist momentan gefragt und eilt von Rekord zu Rekord. Derzeit liegt der Goldpreis bei 1294 Dollar je Feinunze. Mehrmals wurde die Marke von 1300 Dollar angetestet. Sowohl Gold als auch Silber gelten als sichere Häfen in Krisenzeiten. Derzeit ist die Verunsicherung der Anleger groß: Einerseits fürchten sie kurz- und mittelfristig einen Rutsch der US-Wirtschaft in die Deflation. Andererseits hegen sie wegen der ultralockeren Geldpolitik der Notenbanken langfristige Inflationsangst. Der Flirt der US-Notenbank Federal Reserve mit erneuten Wertpapierkäufen drückt den Dollar – und treibt den Gold- und Silberpreis.

Kommentar hinterlassen