Verflogen

Ein riesiges Frachtflugzeug hat versehentlich einen Provinzflughafen im US-Bundesstaat Kansas angesteuert – und ist dort wegen einer zu kurzen Startbahn stundenlang festgesessen. Schließlich wagten die Piloten der Boeing-Maschine vom Typ „Dreamlifter“ doch noch den Abflug und landeten gestern US-Medien zufolge sicher am Bestimmungsort, der Luftwaffenbasis McConnell. Ob der Pilot jetzt erst mal einen Erdkunde und Navigationskurs machen muss?

Kommentar hinterlassen