Start Allgemeines USA: Corona nicht mehr im Griff

USA: Corona nicht mehr im Griff

0

In den USA schnellen die Coronavirus-Zahlen mit einem Rekordwert in die Höhe. Während US-Präsident Donald Trump weiter an das Verschwinden des Virus glaubt, nahmen gestern mehrere US-Staaten kurz vor dem Nationalfeiertag am 4. Juli Lockerungen des Alltagslebens zurück. Demokraten werfen der Regierung Unfähigkeit vor. Auch aus Trumps engerem Kreis kommen kritische Signale.

Die Johns-Hopkins-Universität meldete für gestern rund 50.700 neue Fälle an einem Tag. Schon in der vergangenen Woche hatte das Infektionsgeschehen stark angezogen, meist wurden mehr als 40.000 Fälle täglich verzeichnet. Das sind mehr als am bisherigen Höhepunkt der Pandemie im April und Mai.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here