US-Behörden genarrt

Rund einen Monat ist es her, dass die US- Bundespolizei FBI den mutmaßlichen Drahtzieher hinter dem Online- Drogenschwarzmarkt „Silk Road“ festgenommen hat. Ross Ulbricht, der den Schwarzmarkt unter dem Pseudonym „Dread Pirate Roberts“ betrieben haben soll, wurde wegen Hacking, dem Handel mit Betäubungsmitteln, Geldwäsche und Verschwörung angeklagt. Während sich der Inhaftierte auf den Prozess vorbereitet, ist der Online- Schwarzmarkt wieder aufgetaucht – erneut unter dem Namen „Silk Road“ und mit einem neuen „Dread Pirate Roberts“ als Betreiber.

Kommentar hinterlassen