Umgedreht

Die CIA hat jahrelang unter strengster Geheimhaltung Guantanamo- Häftlinge als Doppelagenten verpflichtet, wie der US- Auslandsgeheimdienst nun enthüllt hat. Den Gefangenen seien ihre Freiheit, die Sicherheit ihrer Familie und nicht zuletzt viel Geld für ihre Hilfe versprochen worden, heißt es. Einige Top- Leute der Al- Kaida habe man so zur Strecke gebracht – doch nicht in allen Fällen habe die Zusammenarbeit funktioniert.

Kommentar hinterlassen