Umfragehoch

Die AfD hat im bundesweiten „Deutschland-Trend“ der ARD erstmals 14 Prozent erreicht. Damit legte die rechtspopulistische Partei in der gestern veröffentlichten Umfrage drei Punkte zu. Dagegen verlor die SPD zwei Punkte auf 21 Prozent. Das ist der niedrigste Wert, der im „Deutschland-Trend“ jemals für die Sozialdemokraten ermittelt wurde. Ist die SPD bald nur noch eine Splitterpartei?

Kommentar hinterlassen