Start Politik Umfallerin

Umfallerin

0

Nach heftiger Kritik an ihren Wirtschaftsplänen hat die britische Regierung eine Kehrtwende vollzogen. Finanzminister Kwasi Kwarteng kündigte heute Früh in Birmingham an, den Spitzensteuersatz von 45 Prozent für Topverdiener doch nicht zu streichen. „Wir haben es verstanden, wir haben zugehört“, schrieb der konservative Politiker in einem auf Twitter veröffentlichten Statement.

Zuvor hatten prominente Mitglieder der Konservativen Partei wie die Ex-Minister Michael Gove und Grant Shapps die Steuererleichterungen und die enorme Staatsverschuldung scharf kritisiert und angedeutet, im Parlament dagegen stimmen zu wollen. Die Regierung musste eine Rebellion in der eigenen Partei befürchten.

Kwarteng hatte vor gut einer Woche die Steuersenkungen angekündigt, die vor allem den Reichsten in der Gesellschaft zugutekommen sollen. Die neue Regierung von Premierministerin Liz Truss wollte damit das Wirtschaftswachstum ankurbeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here