Überschattet

Heute startet die vierzehnte Runde der Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) in Brüssel, für Mittwoch ist wieder eines der „Stakeholder Meetings“ angesetzt. Dieses Zusammentreffen wird diesmal allerdings etwas anders verlaufen als die bisherigen Meetings, zumal davor zwei Ereignisse zu verzeichnen waren, die eng miteinander verbunden sind. Zum einen verschob das mehrheitliche Votum der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union die Kräfteverhältnisse innerhalb des europäischen Verhandlungsteams.

Kommentar hinterlassen