Übernahme 100

Volkswagen will für 6,7 Mrd. Euro die restlichen Anteile am schwedischen Lkw-Bauer Scania übernehmen. Pro Scania-Aktie biete Volkswagen 200 schwedische Kronen (rund 22,26 Euro), teilte der Konzern gestern mit. Bisher halten VW und MAN zusammen 62,6 Prozent des Kapitals und 89,2 Prozent der Stimmrechte an Scania.

Kommentar hinterlassen