Übernahme

Der frühere VW-Spitzenmanager Karl-Thomas Neumann übernimmt zum 1. März das Ruder beim kriselnden Autohersteller Opel. Der Opel-Aufsichtsrat berief den 51-Jährigen heute zum Vorstandsvorsitzenden, wie die Adam Opel AG mitteilte. Neumann wird zudem Aufsichtsratschef Steve Girsky als Präsident von GM Europe ablösen und zieht in den Vorstand der Opel-Mutter General Motors (GM) ein.

Kommentar hinterlassen