TÜV Süd und andere Siegel!Was hat es in der Finanzbranche und für den Anleger für einen Wert?

Liest man Veröfefntlichungen im Internet so ist das TÜV Siegel bei Finanzprodukten mehr als umstritten. Nun bietet der TÜV Süd eine „Prüfung zum TÜV SÜD zertifizierten Fonds-Spezialisten“ und weitere Lehrgänge an.
Zitat aus der TÜV Süd Angebotsseite:
Sie unterstützen täglich Kunden bei der Auswahl von Finanz- und Anlagestrategien zum Vermögensaufbau. Sie sind daran interessiert, Ihre Kunden kompetent zu beraten und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Durch die Qualifikation „TÜV SÜD zertifizierter Fonds-Spezialist“ weisen Sie Ihre Kompetenz Ihren Kunden gegenüber nach und gewinnen deren Vertrauen. Der Abschluss ermöglicht Ihnen, sich positiv von anderen Wettbewerbern abzugrenzen. Ihr Image wird gestärkt……….. so heißt es auf der Angebotsseite des TÜV Süd. Auch erfährt man auf der Seite wieviel Fragen man gestellt bekommt und was das den Teilnehmer kostet.

Wir haben den Eindruck das hier letztlich nur für das TÜV Siegel gezahlt werden soll. Die Marke TÜV wird hierbei zum Verkaufsobjekt für gute und möglicherweise auch schlechte Produkte. Dem Anlegerschutz ist damit sicherlich nicht gedient, aber das will der TÜV Süd ja sicherlich auch nicht.

Kommentar hinterlassen