Start Allgemeines Türkei wünscht treffen mit NATO-Botschafter nach Artikel 4 des NATO Vertrages

Türkei wünscht treffen mit NATO-Botschafter nach Artikel 4 des NATO Vertrages

0

Seit Tagen fliegt die Türkei Luftangriffe gegen Stellungen der jihadistischen Organisation „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien und der in dem Land verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) im Nordirak. Für heute ist eine von Ankara beantragte Sondersitzung der NATO-Botschafter angesetzt. Anlass für das Treffen ist nach NATO-Angaben der Ernst der Lage in der Türkei nach den Terrorangriffen der vergangenen Tage. Dabei war es zu vielen Toten gekommen. Es gab auch Gefechte mit IS-Kämpfern an der syrisch-türkischen Grenze.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here