Tote bei Zusammenstößen

Bei einer Reihe von gewalttätigen Zwischenfällen sind gestern im Gazastreifen und im Westjordanland zwei Palästinenser getötet und 42 weitere verletzt worden. Die schwersten Zusammenstöße mit israelischen Soldaten gab es nach Angaben der palästinensischen Gesundheitsbehörden östlich von Chan Junes im Gazastreifen, wo ein Palästinenser getötet und 41 verletzt wurden.

Kommentar hinterlassen