Start Allgemeines Totalverlustrisiko: DiDo die Abdichter- Geld von Anlegern, egal wie- oder was?

Totalverlustrisiko: DiDo die Abdichter- Geld von Anlegern, egal wie- oder was?

0

Na, meine Damen und Herren, ob sie mit diesem Geldeinsammelkonzept dann wirklich gut beraten sind? Aus meiner Sicht absolut nicht, denn Ihr Konzept erweckt bei mir den Eindruck, dass „sie dringend Geld brauchen und egal in welcher Form von Anlegern“. Das macht  nicht unbedingt einen vertrauenswürdigen Eindruck, möglicherweise auch nicht auf interessierte Investoren.

Übrigens haben alle ihre hier von ihnen angebotenen Investmentmöglichkeiten das Risiko eines Totalverlustes für den sich beteiligenden Anleger, möglicherwese mit Ausnahme des „grundbuchbesicherten Darlehens“. Da muss man sich einmal genauer anschauen, wie und worauf diese Besicherung erfolgt. Manchmal ist es klüger, nur ein Investment anzubieten, dann allerdings mit einem von der BaFin gestatteten Prospekt.

In Ihrem Fall wäre möglicherweise sogar Crowdfunding eine bessere Option gewesen.

FireShot Capture 153 – unternehmensdetails_ dido abdichtungen – www.anleger-beteiligungen.de

DiDo – Die Abdichter

Geschäftsführer:
Dirk Doblenz

Branche:
Bauunternehmen

Abbenflether Hafenstr. 56
21683 Stade

Art

Renditeorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von stillem Gesellschaftskapital für einen limitierten Investorenkreis (max. 20 Genussrechtsbeteiligungen = Small-Capital-Beteiligung)

Ausgestaltung
  • Genussrechte
  • Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
  • Anspruch auf Dividendenzahlung
  • Anspruch auf Überschussdividende
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung
Laufzeit

Mindestens 7 volle Jahre

Emissionsvolumen

1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist

Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 10.000,- Euro

Emissionskosten

Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste

keine

Dividende / Bonus
  • Grunddividende: 5 % p.a. des Beteiligungsbetrages
  • Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse

Zahlung der Dividende

1 x jährlich

Anleihekapital als Namensschuldverschreibung

Art

vinkulierte Namens-Schuldverschreibung mit Festverzinsung (maximal 20 Namensschuldverschreibungs-Anteile = Small-Capital-Beteiligung)

Ausgestaltung
  • Anleihe
  • Festverzinsung von 5 % p.a.
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Nominalwert nach fester Laufzeit
Laufzeit

5 volle Jahre (feste Laufzeit)

Emissionsvolumen

1,5 Mio. Euro

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 10.000,- Euro

Emissionskosten

kein Agio

Anlaufverluste

keine

Zahlung der Zinsen

1 x jährlich

Grundbuchbesichertes Darlehen

Laufzeit

5 Jahre

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 20.000,- Euro

Zins

4 %

Emissionskosten

kein Agio

Anlaufverluste

keine

Zahlung der Zinsen

1 x jährlich

Nachrangdarlehenskapital

Art

Nachrangdarlehens-Vertrag mit nachrangig zahlbarer Festverzinsung (maximal 20 Nachrangdarlehens-Verträge = Small-Capital-Beteiligung)

Festverzinsung

4,5 % p. a.

Laufzeit

4 volle Jahre (feste Laufzeit)

Agio

5 %

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 5.000,- Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here