Start Crowdinvesting Totalverlustrisiko: „Airport Hotels 2“ auf Zinsbaustein bald verfügbar

Totalverlustrisiko: „Airport Hotels 2“ auf Zinsbaustein bald verfügbar

0

Natürlich ist auch das wieder die Ankündgung eines Projektes mit dem Totalverlustrisiko für die Anleger von einem Unternehmen, das mit unserer Kritik nicht umgehen kann.

Schade, denn wir kritisieren ja nicht nur Crowdinvestingprojekte auf Zinsbaustein, sondern auch von anderen Plattformen, die aber viel entspannter mit der Kritik umgehen, eben nicht so „hinterhältig wie das Unternehmen Zinsbaustein“.

Alle unsere Kritikpunkte entsprechen den Tatsachen, darüber müssen wir gar nicht diskutieren.

Crowdinvesting ist für uns in der Redaktion der neue „Graue Kapitalmarkt“, egal wer hier ein Projekt anbietet, es ist immer mit dem Risiko des Totalverlustes verbunden für jeden sich beteiligenden Anleger.

Das gilt auch für dieses Projekt des Unternehmens Zinsbaustein, das übrigens selber, laut letzter Bilanz im Unternehmensregister, bilanziell überschuldet ist.

zinsbaustein GmbH Bilanz

Hier wird geworben, um Vertrauen beim Kunden aufzubauen, mit einer 35jährigen Erfahrung des Emittenten. Was soll das bitte? Bedeutet es, dass hier nichts schiefgehen kann?

Mitnichten, denn Beispiele wie P & R Container zeigen doch deutlich, dass auch mit langjähriger Erfahrung der Geldeinsammler immer etwas schiefgehen kann.

Bleiben Sie als Anleger auch bei diesem Projekt dann bitte kritisch“ Wir fragen uns natürlich hier, warum das Unternehmen noch einmal Geld braucht?

Uns in der Redaktion macht das natürlich nachdenklich.

Projektbeschreibung auf Zinsbaustein:

„Airport Hotels“: Bau von zwei Hotelgebäuden am Flughafen Düsseldorf

Durch eine aktuelle Anpassung des Vermögensanlagengesetzes ist es uns nun möglich, mehr als 2,5 Mio. € pro Emittent zu finanzieren.

Wir nutzen diese Änderung, um Ihnen eine zweite Vermögensanlage für das Projekt „Airport Hotels“ anzubieten und weitere Eigenmittel des Entwicklers zu refinanzieren.

Das Fundingziel beträgt 900.000 €.

Die erste Vermögensanlage in Höhe von 2,5 Mio. € war in weniger als 15 Stunden ausplatziert.

Das Projekt im Überblick

  • Projektumfang: Neubau von zwei benachbarten Hotels der Marken „Novotel“ und „ibis“.
  • Projektentwickler: Die LANGEN Immobiliengruppe bzw. die handelnden Personen haben bereits 35 Jahre Erfahrung als Projektentwickler und Bestandshalter.
  • Generalunternehmer: Die „LANGEN Generalbau GmbH & Co. KG“ erstellt die beiden Gebäude zum Festpreis.
  • Projektstand: Die bestandskräftigen Baugenehmigungen für beide Hotels liegen vor und der Bau hat begonnen.
  • Rückzahlungsszenario: Die Hotels sind bereits an einen institutionellen Investor verkauft, der Kaufpreis wird nach Fertigstellung beglichen.
  • Projektstandort: Die Airport Hotels sind rund fünf Fahrminuten von den Terminals des Flughafens Düsseldorf entfernt.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here