Terrorangriff auf Hotel

Bei zwei Selbstmordanschlägen der islamistischen Terrormiliz al-Schabab in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens acht Menschen getötet worden. Laut Polizeiangaben rammte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug gestern Abend das Beach View Hotel am Lido-Strand. Danach stürmten vier Al-Schabab-Kämpfer das Hotel und eröffneten das Feuer. Die Terrormiliz bekannte sich zu dem Anschlag.

Kommentar hinterlassen