Taifun wird gefährlich

Taifun „Hagupit“ wird im Pazifik immer bedrohlicher. Der gigantische Wirbelsturm erreichte bereits Spitzenwindböen von 230 km/h und bewegte sich heute auf die Ostküste der Philippinen zu, teilte die Wetterbehörde mit. Laut den Berechnungen droht der Taifun am Samstag genau jene Region zu treffen, die vor gut einem Jahr durch den verheerenden Taifun „Haiyan“ schwer verwüstet wurde.

Kommentar hinterlassen