Südkorea

Sklavenartige Arbeitsbedingungen in einer Salzgewinnungsanlage haben die südkoreanische Öffentlichkeit aufgeschreckt. Die Polizei ermittelt gegen den Betreiber, der zwei behinderte Männer auf einer Insel zur Arbeit unter menschenunwürdigen Bedingungen gezwungen haben soll. Präsidentin Park Geun Hye zeigte sich heute schockiert von dem Fall.

Kommentar hinterlassen