Stürzt der Goldpreis dann ins Uferlose?

In Russland tickt eine Zeitbombe: Die Talfahrt des Rubel beschleunigt sich von Tag zu Tag. Alle Maßnahmen gegen den Währungsabsturz blieben bisher vergebens. Jetzt greift der Kreml zur Notmaßnahme und wirft Teile des russischen Goldschatzes auf den internationalen Markt, um den Rubel zu stützen. was passiert jetzt mit dem Goldpreis? Stürzt der ab wie der Ölpreis? Folgen wird das grosse Angebot bestimmt haben. Russland besitzt 1150 Tonnen Gold. Der 2 höchste Goldbestand auf der Welt.

Kommentar hinterlassen