Stromausfall

Eine defekte Stromleitung aus dem Iran hat im benachbarten Armenien zu einem fast kompletten Energieausfall geführt. In der Hauptstadt Jerewan seien Fahrgäste von Rettungskräften aus der Metro herausgeführt worden, nachdem die U-Bahn im Tunnel stehengeblieben war. Das berichteten heute Medien in der Südkaukasus-Republik.

Kommentar hinterlassen