Start Politik Spaniens Probleme immer größer – Rajoy hofft auf EU-Gipfel

Spaniens Probleme immer größer – Rajoy hofft auf EU-Gipfel

0

Die wachsenden Probleme drohen Spanien zu überfordern.

Ministerpräsident Mariano Rajoy erhofft sich vom anstehenden EU-Gipfel einen Befreiungsschlag. Dieser soll die viertgrößte Wirtschaftsmacht der Welt aus der Krise ziehen. Wie der Regierungschef am Mittwoch mitteilte, machten es die derzeitigen Bedingungen für Spanien nur noch kurze Zeit möglich, den Staatshaushalt zu finanzieren. Er werde die EU auf dem Gipfel auffordern, Entscheidungen zu einer Stabilisierung der Kapitalmärkte zu treffen. Rajoy betonte im spanischen Parlament, dass das derzeit dringendste Thema ist die Finanzierung des Staatshaushalt sei. Die Zinssätze, die derzeit für spanische Staatsanleihen fällig würden, seien für das Land nicht mehr für lange Zeit bezahlbar. Zahlreiche Institutionen und Geldhäuser hätten schon jetzt keinen Zugang mehr zu den Geldmärkten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here