Schnigge Wertpapierhandelsbank SE wieder im Markt-BaFin nimmt Insolvenzantrag zurück

Die Schnigge Wertpapierhandelsbank SE hat der BaFin heute nachgewiesen, dass sie wieder in der Lage ist, ihre Zahlungspflichten zu erfüllen. Die BaFin hat daher beim Amtsgericht Düsseldorf ihren Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zurückgenommen.Da es der Schnigge Wertpapierhandelsbank SE gelungen ist, die Liquiditätslücke zu beseitigen, ist der Insolvenzeröffnungsgrund damit weggefallen.

Kommentar hinterlassen