Sauer Real Estate AG – das Investment mit Totalverlustrisiko auf EXPORO.de

Es ist natürlich wieder ein Investment mit dem Risiko eines Totalverlustes für jeden Anleger, der hier ein Investment tätigt. Dabei ist es völlig wurscht, wie man das hier mit den „nur gefühlten Sicherheiten“ auch lesen mag. Schaut man sich das Sicherheitsangebot an, dann schüttelt man doch leicht mit dem Kopf, denn hier ist immer die finanzierende Bank im Vorgriff auf finanzielle Mittel, wenn mit dem Projekt was „schiefgehen sollte“. Hinzu kommt, dass es sich hier um ein Unternehmen aus der Schweiz handelt, also EU-Ausland. 

Mögliche Ansprüche gegen das Unternehmen, dass die Gelder hier annimmt, dann durchzusetzen, wäre sicherlich finanziell mit großen Aufwendungen verbunden.

Wir alle wissen aber auch, dass Banken so eine Eigenart haben, nämlich sich bis unter’s Dach abzusichern. Dass da im „schlechtest anzunehmenden Fall“ noch Geld für investierte Anleger übrig bleibt, kann man da kaum glauben. Natürlich macht das Unternehmen vom Papier her einen guten Eindruck, das haben anderen Unternehmen, an die wir uns erinnern, auch über Jahre und Jahrzehnte gemacht. Man denke zuletzt an das Containerunternehmen aus Grünwald. Hier war fast 40 Jahre lang alles in Ordnung.

Die Sicherheiten laut EXPORO AG

Grundschuld in Darlehenshöhe im Range nach der finanzierenden Bank.**

Abtretung der Pachterlöse und Kaufpreisansprüche im Range nach der finanzierenden Bank.**

Projektentwickler Sauer Real Estate ist ein Familienunternehmen mit über 80 Jahren Erfahrung (über 500 Mio. € Projektvolumen allein in den letzten 30 Jahren realisiert).

Bauähnliche Vorhaben sind an gleichem Standort bereits erfolgreich umgesetzt worden.

Baugenehmigung ist Auszahlungsvoraussetzung.

Projekt:

  • Die denkmalgeschützte Immobilie wurde bereits vollständig entkernt und ist für die Sanierung vorbereitet.
  • In bester Lage Harburgs, in der Nähe der TU Hamburg-Harburg und dem Fernverkehrbahnhof.

Entwickler:

  • Sauer Real Estate entwickelt bereits seit 80 Jahren Immobilien, hat allein  seit der Jahrtausendwende ca. 500 Mio. € Projektvolumen realisiert.

Projektfinanzierungs-Anleihe:

  • Kein Nachrangdarlehen: Sie erwerben Darlehensforderungen mit zweitrangiger Grundschuld.
  • Keine Investitionsgrenze: Sie können problemlos mehr als 10.000 € anlegen.

Konditionen:

  • Verzinsung: 5,5 % p.a.
  • Laufzeit: ca. 18 – 28 Monate*
Die Sauer Real Estate AG ist ein international aktives, erfahrenes Immobilienunternehmen, das sich heute auf
die Entwicklung von gewerblichen und wohnwirtschaftlichen Projekten fokussiert. Das Nürnberger Familienunternehmens hat allein in den vergangenen 30 Jahren bereits über 500 Mio. € Projektvolumen realisiert.
Die Geschichte der Sauer Real Estate AG beginnt bereits vor über 80 Jahren. Die Hauptaktivitäten in Deutschland
konzentrierten sich auf die Entwicklung von Apartmentkomplexen, den Bau von Einkaufszentren und den Besitz
von Bürogebäuden. Schon bald wurden Zweigstellen in Frankfurt und München eröffnet. Nach dem 2. Weltkrieg
war die Firmengruppe weitgehend am Wiederaufbau der Nürnberger Altstadt beteiligt. Im Jahr 1967 übernahm Herr Jürgen Sauer den väterlichen Betrieb und erweiterte die Aktivitäten des Unternehmens durch Auslandsprojekte in den USA und in Österreich.

Kommentar hinterlassen