Sascha Hettrich Intown-Investors-und das ASTORIA Leipzig-ist das nicht eine Nummer zu GROSS?

Das ehemalige Hotel Astoria in Leipzig gehört jetzt zu den wenigen Immobilien In TOP Lage von Leipzig die noch für eine immobilienwirtschaftliche Entwicklung in Frage kommen, und schon so mancher hat sich mit dieser Immobilie dann in das öffentliche Gespräch gebracht. So auch  Sascha Hettrich mit dem Unternehmen Intown- Investors aus Berlin. Nur schaut man sich die öffentlich verfügbaren Zahlen einmal genau an zu dem Unternehmen, dann fragen wir uns in der Redaktion schon „ist das nicht eine Nummer zu Gross?“. Bei diesem Objekt/Projekt muss man viel Geld in die Hand nehmen, denn das Objekt selber muss von Grund auf saniert werden und heutigen wohnwirtschaftlichen Bedürfnissen bzw. Hotelanforderungen angepasst werden um überhaupt wieder für Mieter oder/und Hotelbesucher attraktiv zu sein.

Die Stadt Leipzig war dann wohl froh vor einigen Monaten, einen Investor der sich um das Objekt kümmert gefunden zu haben, eben jenes Unternehmen welches von Sascha Hettrich verantwortlich geleitet wird.  Noch im April war Chef-Stadtplaner Jochem Lunebach (58) euphorisch, als er mitteilen ließ, einen Investor für das Hotel Astoria in Leipzig gefunden zu haben. Doch viel passiert zu sein scheint bis zum heutigen Tage dann nicht mehr, zumindest wenn man einem aktuellen Bericht der BILD Leipzig dann Glauben schenken darf.

http://www.bild.de/regional/leipzig/hotel/investor-will-astoria-ab-fruehjahr-sanieren-53427026.bild.html

Schaut man sich aber das Unternehmen Intown Investors einmal an, dann stelt man zunächst einmal fest, das es solch ein Unternehmen offenbar nur als Domain, nicht aber als im Unternehmensregister eingetragene Gesellschaft gibt. Geht man ins Impressum der Domain, dann findet man dort ein Unternehmen mit dem Namen INTOWN PROPERTY MANAGEMENT GmbH.

In der Folge gibt es zu dem Unternehmen dann natürlich Eintragungen im Unternehmensregister die wir Ihnen hier einmal darstellen wollen, damit sie unsere Bedenken verstehen:

Erstmalig im Unternehmensregister als Neueintargung findet man das Unternehmen im Jahre 2012.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 06.11.2012 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
02.11.2012
Brillant 1569. GmbH, Berlin, c/o VRB Vorratsgesellschaften GmbH, Friedrichstraße 133, 10117 Berlin. Firma: Brillant 1569. GmbH Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift:; c/o VRB Vorratsgesellschaften GmbH, Friedrichstraße 133, 10117 Berlin Gegenstand: Die Verwaltung eigenen Vermögens. Stamm- bzw. Grundkapital: 25.000,00 EUR Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer:; 1. Vieth, Julia, *01.10.1969, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 30.10.2012.

Dann wurde aus dem Unternehmen wohl eine Projektgesellschaft.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 11.12.2012 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
07.12.2012
Brillant 1569. GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Firma: Projekt Teichstraße 50 Berlin Management GmbH Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift:; Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin Gegenstand: Die Beteiligung als Komplementärin an Kommanditgesellschaften, insbesondere an einer Kommanditgesellschaft zur Entwicklung des Objekts Teichstraße 50 in Berlin. Nicht mehr Geschäftsführer:; 1. Vieth, Julia; Geschäftsführer:; 2. Abuav, Efrat, *01.12.1977, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 04.12.2012 ist der Gesellschaftsvertrag insgesamt neu gefasst. Firma bisher: Brillant 1569. GmbH..

Im Jahre 2013 erfolgte dann eine erneute Umfirmierung

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 02.07.2013 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
28.06.2013
Projekt Teichstraße 50 Berlin Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Firma: DGC Property Management GmbH Gegenstand: Der Erwerb von Grundstücken im eigenen Namen und auf eigene Rechnung sowie deren Verwaltung. Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 13.06.2013 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in §§ 1 (Firma) und 2 (Gegenstand). Firma bisher: Projekt Teichstraße 50 Berlin Management GmbH.

Dann ging es erneut mit einer weiteren Umfirmierung weiter im Jahre 2014

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 17.11.2014 10:33 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
14.11.2014
HRB 145615 B: Firma / Name vormals: DGC Property Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Firma: Newtown Property Management GmbH; Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 08.10.2014 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in § 1 (Firma). Firma bisher: DGC Property Management GmbH

Dann erfolgte im Jahre 2015 eine Änderung im Gesellschaftsvertrag:

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 16.06.2015 10:38 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
15.06.2015
HRB 145615 B: Newtown Property Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Gegenstand: Die Gesellschaft ist ferner berechtigt, den Abschluss von Verträgen über die Nutzung der von der Gesellschaft für Rechnung Dritter verwalteten Grundstücke, grundstücksgleichen Rechte, gewerblichen Räume oder Wohnräume zu vermitteln oder die Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge nachzuweisen. Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 05.05.2015 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in § 2 (Gegenstand).

Im August 2015 erfolgte dann erneut eine Umbenennung in die heutige GmbH

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 20.08.2015 12:43 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
12.08.2015
HRB 145615 B: Intown Property Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Firma: Intown Property Management GmbH; Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 13.07.2015 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in § 1 (Firma).

In 2015 gab es dann wohl auch erstmals, zumindest ist nur diese Bilanz im Unternehmensregister öffentlich, kostenfrei zuänglich, veröffentlicht.

Intown Property Management GmbH

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

Bilanz

Aktiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Anlagevermögen 447.119,00 324,00
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 73.282,00
II. Sachanlagen 373.837,00 324,00
B. Umlaufvermögen 374.730,34 195.319,16
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 342.601,11 194.777,33
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 32.129,23 541,83
C. Rechnungsabgrenzungsposten 1.973,66 990,00
Bilanzsumme, Summe Aktiva 823.823,00 196.633,16

Passiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Eigenkapital 114.675,95 53.831,61
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Gewinnvortrag 28.831,61 -62.641,12
III. Jahresüberschuss 60.844,34 91.472,73
B. Rückstellungen 37.330,63 15.154,00
C. Verbindlichkeiten 671.816,42 127.647,55
Bilanzsumme, Summe Passiva 823.823,00 196.633,16

Anhang

Intown Property Management GmbH

Allgemeine Angaben

Der Jahresabschluss wird nach den Vorschriften des HGB für kleine Kapitalgesellschaften aufgestellt. Für die Gewinn- und Verlustrechnung wird das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
Die Sachanlagen werden zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten bewertet und, soweit abnutzbar, planmäßig linear in Anlehnung an die steuerrechtlich zulässigen Nutzungsdauern abgeschrieben.
Unfertige Leistungen sind zu Herstellungskosten unter Beachtung des Niederstwertprinzips bewertet.
Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und sonstigen Vermögensgegenstände werden zum Nennwert unter Berücksichtigung möglicher Ausfallrisiken bewertet.
In den sonstigen Rückstellungen sind alle erkennbaren Risiken und Verpflichtungen enthalten.
Die Verbindlichkeiten sind mit dem Rückzahlungsbetrag bewertet.

Erläuterungen zur Bilanz

Anlagevermögen
Zur Entwicklung des Anlagevermögens wird auf den Anlagespiegel verwiesen.

Sonstige Vermögensgegenständel
Hierin sind Forderungen gegen den Gesellschafter i.H. von 3.049€ und einer Restlaufzeit von mehr als einem, jedoch weniger als fünf Jahren enthalten. Alle übrigen Restlaufzeiten betragen weniger als Jahr.

Eigenkapital
Das Stammkapital beträgt 25.000. Der Jahresüberschuss soll auf neue Rechnung vorgetragen werden. Ein förmlicher Beschluss steht noch aus.

Rückstellungen
Es handelt sich im Wesentlichen Steuerrückstellungen für das Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres sowie um Rückstellungen für Jahresabschluss- und Veröffentlichungskosten.

Verbindlichkeiten
In den sonstigen Verbindlichkeiten sind Darlehn mit einer Restlaufzeit von mehr als einem, jedoch weniger als 5 Jahren i.H.von 401.587€ enthalten. Alle übrigen sonstigen Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von weniger als einem Jahr.

Sonstige Angaben
Haftungsverhältnisse i.S.d. § 251 HGB sowie sonstige, über die in der Bilanz ausgewiesenen hinausgehende, finanzielle Verpflichtungen haben nicht bestanden.

Die Geschäftsführung oblag, wie im Vorjahr, Frau Efrat Abuav. Eine Vergütung wurde hierfür nicht gewährt.

Am Bilanzstichtag waren 24 Arbeitnehmer beschäftigt.

Berlin, den________________

_______________________________
Die Geschäftsführung

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am 6.4.2017.

Am 14. Juni diesen Jahres wurde dann wohl jener Sascha Hettrich zum Geschäftsführer der Gesellschaft ins Unternehmensregister eingetragen.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 15.06.2017 12:56 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
14.06.2017
HRB 145615 B: Intown Property Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Geschäftsführer: 3. Hettrich, Sascha, *03.05.1962, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen

Das war es dann aber noch nicht. Die neueste Eintragung zu der Gesellschaft erfolgte dann im Septmeber diesen Jahres. Hier geht es um die Verschmelzung mit einem anderen Unternehmen.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 145615 B Bekannt gemacht am: 07.09.2017 11:18 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
31.08.2017
HRB 145615 B: Intown Property Management GmbH, Berlin, Möckernstraße 139/141, 10963 Berlin. Rechtsverhaeltnis: Auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 23.08.2017 und der Zustimmungsbeschlüsse vom selben Tag ist die Intown Facility Management GmbH mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 165526 B) durch Übertragung ihres Vermögens unter Auflösung ohne Abwicklung als Ganzes auf die Gesellschaft verschmolzen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung in das Register des Sitzes desjenigen Rechtsträgers, dessen Gläubiger sie sind, als bekannt gemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht den Gläubigern jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, dass durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird. Das Recht, Sicherheitsleistung zu verlangen, steht Gläubigern nicht zu, die im Falle der Insolvenz ein Recht auf vorzugsweise Befriedigung aus einer Deckungsmasse haben, die nach gesetzlicher Vorschrift zu ihrem Schutz errichtet und staatlich überwacht ist.

Weiteres:

Schaut man sich dann auch einmal die Gesellschaft die hier verschmolzen wurde an, dann findet man auch hier nur eine öffentlich kostenfrei zugängliche Bilanz im Unternehmensregister, ebenfalls aus dem jahre 2015.

Intown Facility Management GmbH

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 13.03.2015 bis zum 31.12.2015

Bilanz

Aktiva

31.12.2015
EUR
A. Anlagevermögen 7.937,00
I. Sachanlagen 7.937,00
B. Umlaufvermögen 762.957,29
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 736.147,32
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 26.809,97
C. Rechnungsabgrenzungsposten 2.926,59
Bilanzsumme, Summe Aktiva 773.820,88

Passiva

31.12.2015
EUR
A. Eigenkapital 235.543,42
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00
II. Jahresüberschuss 210.543,42
B. Rückstellungen 97.989,00
C. Verbindlichkeiten 440.288,46
Bilanzsumme, Summe Passiva 773.820,88

Anhang
Intown Facility Management GmbH

Allgemeine Angaben
Der Jahresabschluss wird nach den Vorschriften des HGB für kleine Kapitalgesellschaften aufgestellt. Für die Gewinn- und Verlustrechnung wird das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
Die Sachanlagen werden zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten bewertet und, soweit abnutzbar, planmäßig linear in Anlehnung an die steuerrechtlich zulässigen Nutzungsdauern abgeschrieben.
Unfertige Leistungen sind zu Herstellungskosten unter Beachtung des Niederstwertprinzips bewertet.
Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und sonstigen Vermögensgegenstände werden zum Nennwert unter Berücksichtigung möglicher Ausfallrisiken bewertet.
In den sonstigen Rückstellungen sind alle erkennbaren Risiken und Verpflichtungen enthalten.
Die Verbindlichkeiten sind mit dem Rückzahlungsbetrag bewertet.

Erläuterungen zur Bilanz

Anlagevermögen
Zur Entwicklung des Anlagevermögens wird auf den Anlagespiegel verwiesen.

Eigenkapital
Das Stammkapital beträgt 25.000€. Der Jahresüberschuss soll auf neue Rechnung vorgetragen werden. Ein förmlicher Beschluss steht noch aus.

Rückstellungen
Es handelt sich im Wesentlichen um Rückstellungen für Ertragsteuern sowie für Jahresabschluss- und Veröffentlichungskosten.

Verbindlichkeiten
Die Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von weniger als einem Jahr.

Sonstige Angaben
Haftungsverhältnisse i.S.d. § 251 HGB sowie sonstige, über die in der Bilanz ausgewiesenen hinausgehende, finanzielle Verpflichtungen haben nicht bestanden.

Die Geschäftsführung oblag bis 7. Dezember 2016, Frau Efrat Abuav, danach Herrn Sascha Hettrich.

Am Bilanzstichtag waren 20 Arbeitnehmer beschäftigt.

Berlin, den 03.04.2017                                           gez. Hettrich

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am 4.4.2017.

Aus unserer Sicht dürfte kaum einer der hier aufgeführten Gesellschaften solch ein Projekt wirtschaftlich stemmen können. Hier muss es dann sicherlich, im Hintergrund, große Investoren geben die bereit sind hier viel Geld zu investieren.Die Stadt Leipzig wär dann sicherlich im eigenen Interesse gut beraten, sich diese Investoren im Hintergrund einmal benennen zu lassen. Nicht das hier ein Unternehmen nur sein „Glück“ versucht und sich ins Gespräch bringen will. Mit solchen Veröffentlichungen wie die Ankündigung der Stadt Leipzig, kann man natürlich auch gute Eigenwerbung machen. Legitim, aber sicherlich nicht unbedingt im Sinne der Stadt Leipzig.

Verweise zu Veröffentlichungen über das Unternehmen:

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Was-will-der-neue-Investor-mit-dem-Maritim

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Rattenbefall-am-alten-Maritim-Hotel

http://www.haz.de/Hannover/Fotostrecken-Hannover/Diese-Immobilien-gehoeren-Intown#p1

 

 

 

Kommentar hinterlassen