Start Politik Samaras im Krankenhaus – Netzhautproblem

Samaras im Krankenhaus – Netzhautproblem

0

Zeigen sich schon erste Stressanzeichen?

Antonis Samaras, der neue griechische Ministerpräsident, musste am Freitag, nur zwei Tage nach seiner Vereidung, in ein Krankenhaus von Athen gebracht werden. Grund ist laut dem Büro des Regierungschefs eine Netzwerkablösung. Am Samstag soll Samaras operiert werden. Samaras litt schon seit einigen Wochen unter dem Augenproblem. Er werde von seinem persönlichen Augenarzt behandelt, hieß es aus Kreisen der Konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here