Riesen Markt

Der Supreme Court als höchstes US-Gericht hat das Verbot von Sportwetten in den USA aufgehoben. Das teilte das Gericht heute in Washington mit. Damit können US-Bundesstaaten künftig eigene Gesetze zur Regelung von Sportwetten erlassen. Vor allem der Bundesstaat New Jersey hatte seit langer Zeit versucht, Sportwetten zu legalisieren. „Der US-Kongress kann Sportwetten direkt regulieren. Wenn er sich dafür entscheidet, das nicht zu tun, sind die Bundesstaaten frei, ihre eigenen Gesetze zu erlassen“, heißt es in der Entscheidung des Gerichts.

Kommentar hinterlassen