Start Allgemeines Richtig so

Richtig so

0

Die französische Regierung wirft Google und Apple unfairen Umgang mit heimischen Softwareentwicklern vor und will die beiden US-Technologiegiganten deswegen verklagen. Das kündigte Finanzminister Bruno Le Maire heute im Radiosender RTL an.

Die Konzerne hätten den deutlich kleineren Vertragspartnern einseitig Preise und andere Konditionen auferlegt. „Daher werde ich Google und Apple wegen missbräuchlicher Handelspraktiken vor den Pariser Handelsgerichtshof bringen“, sagte Le Maire. „So mächtig, wie sie sind, dürfen Google und Apple unsere Start-up-Firmen und unsere Entwickler nicht so behandeln, wie sie es derzeit tun.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here