Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz René Seltmann von der Ainova steht uns Rede und Antwort

René Seltmann von der Ainova steht uns Rede und Antwort

1

Diebewertung: Erläutern sie mir bitte das Geschäftsmodel des Unternehmens Ainova?

Rene Seltmann: Ainova ist eine Handelsplattform für Händler, Vertriebspartner und Direktverkauf. Die Ainova entwickelt, produziert und vermarktet Eigenmarken aus dem Bereich Kosmetik, Wasseraufbereitung, kionesisches Tapes, Nahrungsergänzung und Kollagen etc. Gesamtproduktpalette ersichtlich im Shop auf ainova.de

Wie kam es zu der Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen bc connect aus Eichigt und dem Unternehmen Ainova?

Mir wurde Herr Schindler von einem langjährigen Geschäftsdpartner in meinem Büro vorgestellt. Herr Schindler stellte mir sein Geschäftskonzept, Vermarktung von Telekomunikations-Rahmenverträgen -vornehmlich Gewerkschaften- vor.

Seit wann, von – bis, haben sie mit dem Unternehmen bc connect zusammengearbeitet?

Der Zeitraum der Zusammenarbeit war von Dezember 2020 bis 12. Oktober 2021.

Haben Sie das Geschäftsmodel welches Ihnen Herr Schindler dargestellt hat auf seine  Plausibilität hin geprüft?

Herr Schindler legte mir umfangreiche Unterlagen, Verträge und Provisionsunterlagen mit Telekommunikationsunternehmen, Factoring Gesellschaften und Großrahmenvertragkunden vor.

Bei gemeinsam wahrgenommenen Anwalts- und Bankterminen hat Herr Schindler gleiche Unterlagen vorgelegt. Es gab nie daraus mir bekannte Beanstandungen des Geschäftsmodells und der vorgelegten Unterlagen.

Hat Herr Schindler Ihnen Verträge mit Mobilfunkanbietern vorgelegt?

Ja, siehe oben

Gab es Ihres Wissens vor der letzten Verfügung der BaFin bereits einmal eine ähnliche Verfügung gegen Herrn Schindler?

Im Zeitraum der Geschäftsbeziehung gab es keinerlei Informationen, die die Geschäftsbeziehung hätte belasteten können.

Nun ist ja im Zusammenhang mit dem Projekt „Geldeinsammeln für bc connect“ viele die Rede von Bargeschäften die Rede gewesen. Wie muss ich mir das bitte in der Praxis vorstellen?

Die Kunden haben ihre Einzahlungen hauptsächlich überwiesen, und in Ausnahmefällen bar bezahlt. Das heißt, das Bargeld wurde von einzelnen Vermittlern entgegengenommen und in der Regel direkt an Herrn Schindler übergeben. Bargeld, das uns in unseren Geschäftsräumen übergeben wurde, wurde entweder am gleichen Tag von Herrn Schindler persönlich abgeholt, oder von dem Geschäftsführer, Herrn Andreas Böhm, persönlich nach Eichigt gebracht. Auch hat Herr Böhm Gelder oftmals direkt beim Kunden abgeholt und Herrn Schindler übergeben.

Bekannt ist mir auch, das für das bc connect Model auch auf Veranstaltungen des Unternehmens Ainova geworben wurde. Wer hat die Präsentation des Geschäftsmodel gemacht?

Eine Powerpoint gestützte Präsentation wurde im Juni 2021 von Herrn Bodo Thurau entwickelt, der diese von da an im Rahmen der Ainova-Veranstaltungen (30 Min. von insgesamt 6 Stunden) auch präsentierte.

Bei einigen dieser Veranstaltungen hat Herr Schindler diese Aufgabe persönlich übernommen.

Nun hört man von Provisionen jenseits von 20% entspricht das den Tatsachen, oder waren das Ausnahmefälle aus Ihrer Sicht?

Ainova hat seit Jahren ein Provisionsmodell (Karriereplan) das in der Regel  15% ausweist.

Dies gilt für das gesamte Ainova-Portfolio, und wurde nicht exklusiv für bc connect entwickelt.

Stehen Sie derzeit noch in Kontakt mit Herrn Schindler?

Seit dem 12. Oktober 2021 nicht mehr.

1 KOMMENTAR

  1. Die nächste Kanditatin für „Licht angehen“ ist

    Simone Dahnke Müritz Multi Service
    Am Rosenberg 1, 17209 Fincken, Deutschland
    +49 39922 2439

    Die Dame – eine bc conenct Vermittlerin und Seminarleiterin für angehende Vermittler – behauptet doch tatsächlich, sie und ihre Anwälte hätten die Konten des Schindler gesichert und alles sei in Ordnung.

    Aha, Fr. Dahnke! Können Sie sich eigentlich noch früh im Spiegel anschauen? Wenn hier jemand Konten sicherte, dann war es die Staatsanwaltschaft Zwickau!!!

    Und ob es für alle reicht, sagt Ihnen und all den anderen Schwätzern der Insolvenzveralter.

    Wir werden jedenfalls auf Sie ein „Auge werfen“ und die Gewerbeaufsicht auch bei weiteren Vorkommnissen informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here