Rekord

Die Rekordjagd an der Wall Street hält an – auch dank guter Geschäftszahlen der amerikanischen Großbank JPMorgan. Ein Aktienhändler machte zudem die Erwartung einer weiter lockeren US-Geldpolitik für die erneuten Höchststände der Standardwerte-Indizes verantwortlich – trotz guter Konjunkturdaten, welche laut Analyst Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) die Erwartung steigender Zinsen zumindest „tendenziell belebten.“

Kommentar hinterlassen