Regulierung der Rohstoffzockerei

Endlich, ist man geneigt zu sagen die EU reagiert. Derzeit treiben Spekulanten den Preis für Weizen, Kakao und Soja in die Höhe. Um das einzuschränken, plant EU-Binnenmarktkommissar Barnier auch in Europa den Agrarhandel mit strengen Regeln zu versehen. Lebensmittel müssen erschwinglich bleiben, für J E D E N Menschen auf der Welt.

Unsere Not ist oft von Menschen gemacht.Menschen die sich an der Not von anderen bereichern, oftmals an den Ärmsten der Armen. Firmen und Banken die das tun, müssen Weltweit auf eine „Schwarze Liste“ gesetzt werden.

Wir werden zu spenden aufgerufen, und spenden gerne. Pakistan war eine Ausnahme weil auch wir in Deutschland zuiel Negatives über dieses Land gehört haben. Geld fließt dort zwar auch zu Menschen, aber nicht zu den Menschen denen wir es zukommen lassen wollen. Das die Hilfsorganisationen dort jetzt einen direkten Weg gefunden haben finden wir toll. Jetzt macht auch den Deutschen das Spenden wieder Spaß.Menschen helfen Menschen sollte eine Ehre sein, sich darn zu bereichern eine Schande.

Kommentar hinterlassen