RB Leipzig hängt fest in Porto

Auch das noch! Spiel verloren und jetzt kommt man nicht aus Porto wieder nach Leipzig. Grund dafür ist, dass der Co-Pilot der Chartermaschine wohl erkrankt ist. Nun denn, auch das wird RB Leipzig dann nicht erschüttern, aber zeigt auch, dass man im Leben immer einen Plan B braucht.

Kommentar hinterlassen