Start Politik Raus aus dem Euro?

Raus aus dem Euro?

0

Eigentlich halten wir den Euro für eine gute Währung, aber diese Währungsunion wurde mit der „heißen Nadel“ gestrickt. Immer mehr zeigt sich, das die Euro zone dann funktioniert,wenn Deutschland bezahlt Bestes Beispiel dafür ist sicherlich Griechenland. Deutschland haftet da für Milliardenbeträge.Griechenland scheint aber zumindest wirtschaftlich die Kurve zu bekommen, so das sich eine Investition da dann gelohnt haben könnet, aber das Geld von Greichenland dann wieder zu bekommen ist eine andere Sache.

Nun droht aber Italien die Pleite, wenn der Euro Raum nicht hilft. Bringen wir es doch einmal auf einen Nenner „wenn Deutschland nicht hilft“. Nur Italien ist ungleich Größer als Griechenland. Das ist Euro Rettungsmäßig eine ganz andere Nummer als Griechenland.

Italien hat aber ein weiteres Problem. Italien ist politisch völlig Instabil. Keiner weiß letztlich, ob die Regierung mit der man Absprachen trifft, dann Morgen noch an der Regierung ist.

Hinzukommt, das Italien seine Wirtschaft nicht im Griff hat. Es gibt den reichen Norden des Landes, und den armen Süden Italiens. Italien hat es in Jahrzehnten nicht geschafft, den Süden Iatliens wirtschaftlich auf die Beine zu stellen.

Ein weiteres Problem in Italien ist der aufgeblähte Beamtenapparat der bezahlt werden muss, und ein weiteres Problem natürlich die Mafia. Würde die Euro Zone Geld nach Italien geben, denn wäre die Gefahr das dieses Geld auch bei der Mafia verschwindet, sicherlich nciht von der Hand zu weisen.

Deutschland kann aber auch nicht immer der Zahlmeister Europas sein. Wir haben in Deutschland selber genügend Regionen die man wirtschaftlich nach Vorne bringen muss. Italien muss sich von Grudn auf Reformieren ohne große finanzielle Unterstützung der Euro Zone.

Wir finden, dass die Eurozone grundsätzlich reformiert werden muss, und Länder die da wirtschaftlich nicht hinenigehören, die muss man dann eben auch aus der Euro Zone hinausschmeißen.

Übrigens italienische Haushalte sddn im Schnitt fast 1,5 mal so Wohlhabend wie deutsche Haushalte. Die Italiener müssten also erst selber einmal eine merkbare Eigenleistung erbringen.  .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here