Rating hat was mit raten zu tun,oder?

Jetzt wollen Ratingagenturen auch Deutsche Städte und Gemeinden „Raten“. Ein neues Geschäfstfeld mit sehr viel Möglichkeiten Geld zu verdienen, aber braucht amn das wirklich?
Gerade Ratinagenturen haben in der Vergangenheit zwar viel Geld verdient, ihr „Raten“ hätte man sich aber auch sparen können.
Große Unternehmen machen sich gerade mit erfolg unabhängig von solchen Agenturen, das ist auch gut so.Das ganze „raten“ ist Geldschneiderei und sonst nichts.Nicht nur die Bonitätsfirmen wittern ein großes Geschäft, auch die Banken, die sich als Berater für die Städte und auch als Käufer möglicher Anleihen in Position bringen. Vor allem die Depfa biedert sich den Kommunen an, jene Bank also, die wenige Jahre später mit ihrer Mutter Hypo Real Estate das deutsche Finanzsystem erschütterte.

Kommentar hinterlassen