publity Performance Fonds Nr. 3 GmbH & Co. KG-kündigt auf Grund der guten Geschäftslage Ausschüttung an

Wie passt das zusammen mit der letzten hinterlegten Bilanz im Unternehmensregister? Nun, die letzte im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz ist aus dem Jahre 2012. Es kann durchaus sein, das man in 2013 erfolgreiche Geschäfte gemacht hat und nun einen Teil des Geldes freigegeben um das an die Anleger auszuschütten. Zumindest kann man das uns vorliegende Schreiben so interpretieren. Die Bilanz 2103 wird ja dann ausweisen, ob das dann auch so  in Ordnung war, aber wenn der WP das schreibt, dann unterstellen wir das mal. Insofern stimmt unsere Aussage zum Fonds an Han der Unterlagen. Die aktuelle Aussage des WP ist für uns nicht nachkontrollierbar. Es heißt auch in dem Schreiben nicht 10%Rendite nur, das 10% des eingezahlten Kapitals ausgeschüttet werden an die Anleger.

publitymitteilungpublity Performance Fonds Nr. 3 GmbH & Co. KG

Kommentar hinterlassen