Prozessbeginn

Vor einem Londoner Gericht beginnt am Montag der Prozess um die brutale Ermordung eines britischen Soldaten auf offener Straße. Die beiden Angeklagten, zwei zum Islam konvertierte Briten nigerianischer Abstammung, sollen den 25- jährigen Lee Rigby im Mai vor seiner Kaserne im Südosten Londons angefahren und dann brutal mit einem Messer getötet haben.

Kommentar hinterlassen