Professor Weber GmbH Mannheim Aussteller auf der DKM- Warum ist die letzte Bilanz aus dem jahre 2011?

Liebe Besucher der DKM,

seit Jahren setzen wir uns am Lehrstuhl für Bankbetriebslehre der Universität Mannheim dafür ein, die Erkenntnisse der finanzwirtschaftlichen Forschung einem breiten Publikum zu Gute kommen zu lassen. Wir erforschen die Finanzmärkte und decken psychologische Fallstricke bei der Geldanlage auf. Aus dieser Arbeit heraus ist „ARERO – Der Weltfonds“ entstanden – ein innovatives Indexkonzept, das die Wertentwicklung von Aktien, Renten und Rohstoffen in einem erprobten
Mischverhältnis vereint.

ARERO vertritt eine klare Linie: Maximale Diversifikation, minimale Kosten, passive Anlagephilosophie. Das sind genau jene Maßstäbe, die wir bei unserer eigenen Vermögensplanung anlegen (und die wir nun auf elegante Art und Weise auch beherzigen können).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unserem Stand.

Mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber

So begrüßt Martin Weber mögliche Interessnten für eine Zusammenarbeit mit seinem Unternehmen. ARERO heißt das Zauberwort bei ihm, aber ob das wirklich ein Zauberwort für Anleger ist, lassen wir einmal dahingestellt. Erschreckend ist zumindest die mangelnde Transparenz des Unternehmens, denn die letzte im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz ist 5 Jahre alt. Keiner weiß also, ob das Konzept der Professor Weber GmbH dann auch wirklich erfolgreich ist. Gerdae  die eigene Bilanz könnte doch zeigen wie beliebt das Produkt ist. Hier besteht extremer Nachholbedarf von Seiten des Unternehmens aus unserer Sicht. Bevor Sie also mit Professor Weber dann Geschäfte machen fragen sie doch nach seinen aktuellen Unternehmenskennzahlen.

 

 

Kommentar hinterlassen