Produktion steigt

Die Produktion im produzierenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2014 preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt 1,9 % höher als im Vormonat (nach revidiert + 0,4 % im Juni 2014 gegenüber Mai 2014). Dabei stieg die Industrieproduktion um 2,6 %. Innerhalb der Industrie gab es bei den Herstellern von Investitionsgütern mit + 5,0 % den höchsten Zuwachs. Auch die Produktion von Vorleistungsgütern (+ 0,8 %) und die Produktion von Konsumgütern (+ 0,1 %) nahm zu. Die Energieerzeugung lag im Juli 2014 um 3,7 % niedriger und die Bauproduktion um 1,7 % höher als im Juni 2014.

Kommentar hinterlassen